Produkt auf dem Markt

Zukünftige Medikamente müssen in vielerlei Hinsicht besser sein als die heute verfügbaren Präparate. Klar differenzierte Wirkstoffe, die aus der Masse an Ansätzen hervorstechen und innovative Ansätze verfolgen, werden die wichtigsten Werttreiber in der Pharmaindustrie bilden. MorphoSys’ Technologien und Erfahrung helfen dabei, Wirkstoffe mit einmaligen Eigenschaften zu finden.

Tremfya® (Guselkumab) (Janssen)

Guselkumab (CNTO1959) ist ein von Janssen Biotech/Johnson & Johnson entwickelter HuCAL-Antikörper gegen das Zielmolekül IL23p19. Das Programm hat Phase 2-Studien für die Indikationen Schuppenflechte, rheumatoide Arthritis und palmoplantare Pustulose durchlaufen. Aus der Phase 2b-Studie in Schuppenflechte wurden im Frühjahr 2014 vielversprechende Daten bekanntgegeben. Der Antikörper wir derzeit in sechs Phase 3-Studien erforscht.

Guselkumab ist ein gutes Beispiel für die Stärke von HuCAL: Der Antikörper Guselkumab wurde dahingehend optimiert, spezifisch an IL23 zu binden. Es wird erwartet, dass diese Spezifität sowohl hinsichtlich der Wirksamkeit als auch in punkto Sicherheit des Wirkstoffs vorteilhaft ist.

Weitere Informationen zu Tremfya®

Weitere Informationen auf clinicaltrials.gov

Therapeutische Pipeline

MorphoSys hat eine der umfassendsten Pipelines der biopharmazeutischen Branche aufgebaut.
Therapeutische Pipeline