Show/Hide Menu

Innovation Capital

2012 hat MorphoSys eine neue Initiative ins Leben gerufen, im Rahmen derer das Unternehmen in vielversprechende Start-Ups, deren Technologien und/oder Produktkandidaten zu den Fähigkeiten und Interessen von MorphoSys passen, investiert. Darüber hinaus kann MorphoSys seinen potenziellen Partnern aufgrund seiner Expertise Unterstützung in den Bereichen Technologie, Wirkstoff-Forschung sowie präklinische und klinische Entwicklung anbieten.

Investitionsansatz

MorphoSys hat mit der HuCAL-Technologie die in der Pharmaindustrie erfolgreichste Antikörper-Bibliothek entwickelt. Durch den erfolgreichen Einsatz dieser und weiterer firmeneigener Technologien wurde MorphoSys zu einem Marktführer im Bereich therapeutischer Antikörper, einer der am schnellsten wachsenden Medikamenten-Klassen der Humanmedizin. Außerhalb des Antikörpersektors hat MorphoSys bereits Erfahrungen mit seiner Slonomics-Technologie gesammelt.

Portfolio-Unternehmen

Lanthio Pharma

Im November 2012 gab MorphoSys eine Kooperation mit dem privat geführten, niederländischen Biopharmazie-Unternehmen Lanthio Pharma bekannt, einem auf die Erforschung und Entwicklung von Lanthipeptiden spezialisierten Unternehmen. Bei Lanthipeptiden handelt es sich um eine neuartige Klasse von Therapeutika, die eine hohe Zielmolekülselektivität und verbesserte Wirkstoffeigenschaften aufweisen. Die Technologie LanthioPep von Lanthio Pharma dient der Identifizierung von Peptiden, die an einem spezifischen Angriffspunkt der Krankheit ansetzen und stabilisiert sie in der für die Bindung an diesen Rezeptor optimalen Konformation.

Im Oktober 2014 übte MorphoSys eine Option der Vereinbarung aus und erwarb die Lanthipeptid-Technologie von Lanthio Pharma zur firmeneigenen Wirkstoff-Forschung. Durch die Ausübung gingen die Lanthipeptid-Technologie und alle damit verbundenen Patente an MorphoSys über.

Im Mai 2015 entschied sich MorphoSys, Lanthio Pharma zu 100 % zu übernehmen. Durch die Transaktion gingen vielversprechende Lanthipeptid-Wirkstoffkandidaten in MorphoSys´s wachsendes firmeneigenes Portfolio über, darunter Lanthio Pharmas führendes Programm LP2 (jetzt MOR107), das gegen diabetische Nephropathie und fibrotische Erkrankungen entwickelt wird.

 

Innovation Capital

Sascha Alilovic

Vice President Corporate Finance & Corporate Development

Telefon +49 (0)89 89927 478

E-Mail Kontakt

Dr. Peter Ruile

Senior Director Corporate Finance & Corporate Development

Telefon +49 (0)89 89927 478

E-Mail Kontakt

Christoph von Plotho

Manager Corporate Finance & Corporate Development

Telefon +49 (0)89 89927 478

E-Mail Kontakt

Bitte beachten Sie: MorphoSys hat eine bestimmte Vorgehensweise für den Erhalt und die Verwendung vertraulicher Informationen von Dritten festgelegt. Bitte kontaktieren Sie für weitere Details unser CF&CD Team bevor Sie uns vertrauliche Informationen übermitteln. Alle unaufgefordert zugesandten Informationen werden als nicht vertraulich oder nicht geschützt behandelt und MorphoSys behält sich vor, alle Ideen, Erfindungen oder sonstige Informationen aus der Zusendung frei für eigene Zwecke zu benutzen.